6-JÄHRIGES WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHES GYMNASIUM

Früh wirtschaftliches Interesse wecken

Das Sechsjährige Wirtschaftswissenschaftliche Gymnasium der Fritz-Erler-Schule führt Schüler nach Klasse 7 einer Haupt-, Werkreal-, Realschule oder eines anderen Gymnasiums in sechs Jahren auf direktem Weg zur Allgemeinen Hochschulreife. Es vermittelt altersgerecht und praxisorientiert wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse und fördert die Verknüpfung von allgemeiner und beruflicher Bildung. Damit schafft es eine ausgezeichnete Basis für die in der heutigen Berufswelt unentbehrlichen Kenntnisse von wirtschaftlichen Zusammenhängen.

Mit dem Jahreszeugnis der Klasse 10 (Versetzung in die Klasse 11) wird ein Mittlerer Bildungsabschluss erreicht.

Die nach sechs Jahren erworbene Allgemeine Hochschulreife berechtigt zum Studium an allen Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien in Deutschland.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch

Wir beraten Sie gerne persönlich

  1. im Rahmen des Informationstages zu den verschiedenen Schularten in der Fritz-Erler-Schule sowie
  2. beim Informationsabend im Mai nur für das Sechsjährige Wirtschaftswissenschaftliche Gymnasium, Nachmeldungen sind je nach Verfügbarkeit dann noch möglich, 
  3. in der Sprechstunde.

Alle interessierten Eltern und Schüler sind herzlich eingeladen. Unsere in nahezu 50 Jahren gewachsene Erfahrung ermöglicht einen behutsamen Einstieg in gymnasiales Arbeiten und bietet Gymnasiasten eine echte Alternative zu G8.

Kontakt

Bild Abteilungsleitung 6WG

Andrea Lindner
Studiendirektorin
Abteilungsleiterin 6WG

Telefon: 07231 / 39 – 2994
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechstunde

Jeden Freitag von 14.00 bis 16.00 Uhr in Raum 261
(nach telefonischer Vereinbarung).

 


Details zu Anmeldung und Aufnahme finden Sie hier.