Umweltarbeit

AGs rund um die Umweltarbeit

„Natur rund um die Schule“

Die AG wurde gegründet, um Tiere und Pflanzen rund um unsere Schule kennen zu lernen.

Mittlerweile gestaltet sich das Schuljahr so, dass wir die Nistkästen rund um die Schule säubern, eine Exkursion planen und ein Projekt gestalten. Letztes Jahr waren wir zum Beispiel im Naturschutzzentrum Rappenwört bei Karlsruhe und haben in der Schule Tomaten gesät und hier großgezogen. Auf jeden Fall sind wir draußen an der frischen Luft.

Ansprechpartner: Frau Wolf (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Treffen: auf Nachfrage

 „Energiemanagement“ 

In der AG kontrollieren wir mit Hilfe von Ablesewerten der Strom-, Heizungs- und Wasserverbräuche den Energiebedarf unserer Schule und versuchen mögliche Schwachstellen und unnötige Energieverschwendungen aufzudecken.

Desweiteren planen wir immer wieder verschieden Projekte zum Thema „Ressourceneinsparungen“ und führen diese durch. Aktuell beteiligen wir uns wieder am 50/50-Projekt der Stadt Pforzheim, bei dem wir von unseren jährlichen Einsparungen bei Strom, Wasser und Heizung einen Teil zurückerstattet bekommen.

Im Schuljahr 2019/20 werden wir verstärkt das Thema „Müll/Müllvermeidung/Mülltrennung“ in den Fokus nehmen.

Ansprechpartner: Herr Löbelt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Treffen: Freitag, 7. Stunde

Meldet Euch bei Interesse - wir freuen uns auf Euch!

Umweltbeauftragter

Bild Umweltbeauftragter

Robert Löbelt
Studienrat

Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Wohin unsere Abfälle wandern: Exkursion zur Sortieranlage bei Maulbronn, Februar 2020

Exkursion zur Sortieranlage

Müll, Abfall, Kehricht. In der Corona-Epidemie kommt mehr davon aus den Haushalten, weniger aus der Industrie. Unabhängig davon steigt das Abfallaufkommen bisher jedes Jahr um etwa 0,5 %. Papier nimmt ab, Kartonagen nehmen zu.

Weiterlesen ...

Bäume mit nassen Füßen

Exkursion der Umwelt-AG

Warum klettern Schnecken bei Regen auf Bäume, und warum ist der Boden rund um den Rhein eigentlich so feucht?

Weiterlesen ...

Vogelschutz rund um die Schule

Reinigung der Nistkästen

Am 23.01.2018 traf sich ein Teil der Umwelt-AG unter Leitung von Frau Wolf nach dem Unterricht um die rund 10 Nistkästen rund um das Schulgelände zu säubern.

Weiterlesen ...

Unser Fair Trade Stand

Fair Trade Stand am Infotag

Einer langjährigen FES-Tradition folgend, konnten wir auch dieses Jahr wieder einen Fair-Trade Stand am Infotag (27.01.2018) betreiben.

Weiterlesen ...

Exkursion ins Reich der Tierforscher

Exkursion zum Bodensee

Was hat der griechische Charakter Ikarus mit Tiermigration zu tun und wie können Ziegen helfen, bei Naturkatastrophen rechtzeitig evakuieren zu können?

Weiterlesen ...

Umweltschutz rund um die Schule

Umweltarbeit rund um die Schule

Sieben Plastiksäcke à 20 Kilo füllten die Zehntklässler der Fritz-Erler-Schule in einer spontan angesetzten Müllentsorgungsaktion auf dem Gelände um die Schule herum.

Weiterlesen ...

Die Mittelstufe gewinnt Preise beim Umweltprojekt „Abfalltrennung“

1. Platz Projekt Mülltrennung

Die Mittelstufenklassen des Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasiums haben beim Umweltprojekt „Abfalltrennung“ mit deutlichem Abstand gegen die Oberstufe gewonnen.

Weiterlesen ...