Leitbild

Auf der Gesamtlehrerkonferenz vom 20.07.2005 wurde unser Leitbild beschlossen ...

  • Ziel unserer schulischen Arbeit ist es, die Persönlichkeit, sowie die fachliche und soziale Kompetenz unserer Schülerinnen und Schüler zu fördern, damit sie eigenverantwortlich handeln und Verantwortung für andere übernehmen können.
  • Wir fördern die Verknüpfung von allgemeiner und beruflicher Bildung, insbesondere unter gesellschaftlich-ökonomischen Aspekten. Kreativität im sprachlichen, musisch-künstlerischen Bereich ist wichtiger Bestandteil unserer Schulkultur.
  • Didaktische Sorgfalt, methodische Vielfalt, der Umgang mit modernen Medien sowie die Förderung der Kritikfähigkeit und Kooperationsfähigkeit gehören zu den Grundsätzen unserer pädagogischen Arbeit.
  • Wir motivieren zu lebenslangem Lernen.
  • Wir verstehen uns als offene Schule. Dabei ermöglichen wir Lernerfahrungen auch außerhalb der Schule.
  • Wir nehmen unseren Erziehungsauftrag und unsere Vorbildfunktion ernst. Gegenseitiger Respekt, Toleranz und Fairness sind uns wichtig. Wir lehnen jede Form der Diskriminierung ab.
  • Für eine lebenswerte Zukunft und einen schonenden Umgang mit unserer Umwelt und deren Ressourcen setzen wir uns ein.
  • Wir fördern das europäische Denken.
  • Wir befähigen unsere Schülerinnen und Schüler, sich den Herausforderungen der Globalisierung zu stellen.   Die Schulleitung fördert das Zusammenwirken aller am Schulleben Beteiligten.
  • Unsere Ziele können wir nicht alleine erreichen. Wir pflegen deshalb den regelmäßigen und partnerschaftlichen Kontakt mit den Eltern und den Ausbildungsbetrieben.
  • Wir sind bereit, die Qualität unserer schulischen Arbeit zu überprüfen. Dazu verwenden wir verschiedenen Formen der Evaluation.